PRESSEMITTEILUNG

3. Girls Day bei Saarstahl in Völklingen

27. März 2014

Insgesamt 13 Schülerinnen der Bistalschule Wadgassen und der Gemeinschaftsschule Am Sonnenhügel Völklingen fanden sich am 27. März in der Ausbildungswerkstatt der Saarstahl AG ein. Anlass war das weltweit größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen, der so genannte „Girls‘ Day“.

Unter Anleitung von Ausbildungsleiter Patrik Hüttel-Gier sowie seiner Kollegen Martin Imschweiler und Recep Gülpinar bauten die Schülerinnen der 9. Klasse aus Metall und Holz ein sogenanntes „Magisches Licht“, das sie anschließend auch mit nach Hause nehmen konnten. Neben dem Umgang mit Material und Werkzeugen vermittelten die Ausbildungsleiter auch Aspekte der Arbeitssicherheit, die bei Saarstahl eine herausragende Rolle einnehmen. Begeistert zeigten sich die Schülerinnen von den beeindruckenden Maschinen, den Arbeitsmöglichkeiten in der Ausbildungswerkstatt und der Tatsache, dass einige junge Frauen schon eine technische Ausbildung absolvieren. Einige der „Girls“ denken daher ernsthaft über eine Bewerbung bei Saarstahl nach.

Zum 31. Dezember 2013 beschäftigte die Saarstahl AG insgesamt 252 Auszubildende in gewerblichen und kaufmännischen Berufen. Im abgelaufenen Ausbildungsjahr erzielte Saarstahl-Azubi Tibor Zimmermann die landes- und bundesweite beste Abschlussprüfung als „Industriemechaniker“.

 

 

Kontaktbild

Ute Engel

+49 6898 102265 E-Mail senden

Kontaktbild

Ulrike Jungmann

+49 6898 102275 E-Mail senden

Janice Burgard (links) und Nina Meiser mit Ausbilder Recep Gülpinar hochkonzentriert bei der Arbeit in der Elektroabteilung.