PRESSEMITTEILUNG

Girls´ Day bei Saarstahl

25. April 2013

Insgesamt 13 Schülerinnen der Bistalschule Wadgassen erhielten beim heutigen „Girls’ Day“, einen Einblick in die technischen Berufsfelder der Saarstahl AG.

Mit Unterstützung der Saarstahl-Ausbilder arbeiteten die Schülerinnen der Klassenstufe 7 und 9 an einem kleinen Projekt, bei dem sie ihre mechanischen und elektronischen Fertigkeiten erproben konnten.

„Wir wollen im Rahmen dieser bundesweiten Berufsorientierungsaktion Mädchen ermutigen, bei ihrer Berufswahl auch einmal neue Wege zu gehen“, erläuterte Gerhard Hussong, Leiter der Technischen Erstausbildung bei Saarstahl.

Die Mädchen, begleitet von ihrer Lehrerin Tanja Bauer, brachten schon einige Erfahrungen aus dem Schulfach Arbeitslehre mit. Mit Feuereifer machten sie sich ans Sägen, Nageln, Feilen und Löten. Das Ergebnis ihrer Arbeit, ein so genanntes „Magisches Licht“, durften die Schülerinnen mit nach Hause nehmen.

Kontaktbild

Ute Engel

+49 6898 102265 E-Mail senden

Kontaktbild

Ulrike Jungmann

+49 6898 102275 E-Mail senden

Beim praktischen Teil galt es, spielerisch den Umgang mit Holz, Metall und der Elektronik zu lernen. Die Ausbilder Martin Imschweiler (hinten) und Patrik Hüttel-Gier (vorne) standen Selina Schmitt (hinten) und Mara Thiel (vorne) hilfreich zur Seite.