PRESSEMITTEILUNG

Wechsel in der Geschäftsführung der Saarschmiede - Önen Togar zum neuen Mitglied der Geschäftsführung ernannt

18. Dezember 2014

Der Aufsichtsrat der Saarschmiede GmbH Freiformschmiede hat in seiner Sitzung am 9. Dezember Önen Togar (56) mit Wirkung vom 1. Januar 2015 für die Dauer von fünf Jahren zum neuen Mitglied der Geschäftsführung bestellt.

Togar tritt die Nachfolge von Jürgen Horsthofer an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. März 2015 verlassen wird. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Horsthofer für sein Engagement und wünscht ihm alles Gute für seinen weiteren beruflichen und privaten Weg. Die Aufgaben des ebenfalls ausscheidenden Personalgeschäftsführers Dr. Bernd Münnich werden von Saarstahl-Arbeitsdirektor Peter Schweda mit übernommen.

Önen Togar, der für den Bereich Vertrieb innerhalb der Geschäftsführung verantwortlich zeichnen wird, hält einen Master of Science in Elektrotechnik der Technischen Universität Wien und einen Master of Business Administration der Sheffield Hallam University. Ab 1984 war er zunächst acht Jahre mit einem Unternehmen in der Petrochemie als geschäftsführender Gesellschafter tätig. Im Jahr 1992 startete er dann seine Karriere innerhalb des Siemens Konzerns. Nach mehreren Jahren als Projektleiter für Industrieanlagenbau im In- und Ausland (Singapur, Kuwait, Saudi Arabien) und als Marketing-/Vertriebsleiter beim Bereich „Industrial Solutions and Services“ baute er den Öl & Gas spezifischen Vertrieb innerhalb des Bereichs „Power Transmission and Distribution“ auf. Es folgten Stationen als General Manager für das regionale Geschäftsgebiet Petrochemie in China sowie weitere vertrieblich orientierte Führungsfunktionen mit weltweiter Geschäftsverantwortung im Industrie-, Energie- und Kraftwerksbereich. Seit März 2012 fungierte Togar innerhalb der Division „Energy Fossil Power Generation“ als Vertriebsleiter für Generatoren.

Kontaktbild

Ute Engel

+49 6898 102265 E-Mail senden

Kontaktbild

Ulrike Jungmann

+49 6898 102275 E-Mail senden