Schmelzer (m/w/d)

Der Saarstahl-Konzern ist eine auf dem Weltmarkt erfolgreich agierende Unternehmensgruppe mit ca. 7000 Beschäftigten im In- und Ausland und Hauptsitz im Saarland. Der Name Saarstahl steht für Qualität, erstklassigen Kundenservice und technologische Marktführerschaft. In unseren Branchensegmenten Walzprodukte (Draht und Stab) und deren Weiterverarbeitung sowie Freiformschmiedestücke unserer Tochtergesellschaft Saarschmiede GmbH Freiformschmiede  werden wir weltweit als eine der ersten Adressen gehandelt. Diesen nachhaltigen Erfolg verdanken wir nicht zuletzt unseren hochqualifizierten Mitarbeitern.

Die Saarschmiede GmbH Freiformschmiede sucht für den Bereich Sonderschmelzverfahren (Betrieb 773) einen

Schmelzer (m/w/d)

Projektnummer: 15998

Das sind Ihre Aufgaben

  • Bedienung der Anlagen im Bereich der Sonderschmelzverfahren (VI / VL / ESU / Elektrodenvorbereitung)
  • Vorbereitung des Schmelzprozesses
  • Handwerkliche Tätigkeiten (Schweißen, Einrichten von Maschinen)
  • Einhaltung metallurgischer Vorgaben und Qualitätsanweisungen

Das erwarten wir von Ihnen 

  • Abgeschlossene Ausbildung – vorzugsweise als Mechatroniker, Elektriker oder Verfahrensmechaniker Metallurgie
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Wechselschicht
  • Hohes Qualitäts-, Verantwortungs- und Sicherheitsbewusstsein

Das bieten wir Ihnen

  • Spannende und herausfordernde Aufgaben in einem inspirierenden Team
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Faire und leistungsgerechte Bezahlung
  • Betriebliche Sozialleistungen
  • Hoher Stellenwert des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Lukrative Benefits
     

Persönlich überzeugen Sie uns durch Ihr sicheres Auftreten, Ihre Problemlösungskompetenz sowie Ihre hohe Leistungsmotivation.  Wenn Sie darüber hinaus strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten gewohnt sind und auch gerne in interdisziplinären Teams arbeiten liegt der nächste Schritt bei Ihnen: Bewerben Sie sich!

Bewerbungsfrist: 31.07.2024

Fragen beantwortet Ihnen Frau Fuhrmann, Tel.: 06898/10-3038.