Technische Laboratorien

In den Technischen Laboratorien kontrollieren wir Produktionsprozesse, stellen Untersuchungen für die Werkstoff- und Verfahrensentwicklung an, untersuchen Schäden und die Folgen von Wärmebehandlungen. Zur Kontrolle der Qualität fertigen wir Proben an und prüfen mechanisch-technologisch sowie metallographisch nach nationalen und internationalen Normen.

Zu den mechanischen Erprobungen gehören u. a. Zugversuche, Kerbschlagbiegeversuche, Bruchzähigkeitsversuche, Härteprüfungen und Zeitstandversuche. An zerstörungsfreien Prüfverfahren nutzen wir Magnetfeldmessungen und Ultraschallprüfungen.

Für die metallographischen Untersuchungen von z. B. Gefüge, Korngröße, Reinheitsgrad, Entkohlung und Phasenanalysen setzen wir Lichtmikroskope, automatische Bildanalysesysteme und elektronenoptische Geräte ein, wie Rasterelektronenmikroskope mit EDX und Mikrosonde.