Qualitäts- und Prüfwesen

Der Zentralbereich Qualitäts- und Prüfwesen (QPW) berät Kunden in technischen Fragen, sichert die Qualität in allen Phasen der Produktion und prüft alle Produkte. Darum kümmern sich rund 250 Mitarbeiter in den Chemischen und Technischen Laboratorien, den Qualitätswesen der Werke und dem zentralen Qualitätsmanagement. Sie sind unsere Garanten für die beständige Qualität der Saarstahl Produkte.

Dabei beraten wir unsere Kunden in Fragen der Werkstoffauswahl sowie bei der Abstimmung von Produkteigenschaften und Spezifikationen. In enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Innovation entwickeln wir neue Produkte.

Da wir die technischen Beratung, die Qualitätsplanung und die Produkt und Prozessüberwachung unter einem Dach gebündelt haben, können wir sicherstellen, dass die tatsächlichen Eigenschaften unserer Produkte unsere Zusagen bezüglich Produkt und Qualität bis zum höchstmöglichen Grad erfüllen.

Hohes Qualitätsniveau durch Zertifizierung und Akkreditierung

Unser Qualitätsmanagementsystem ist nach ISO TS 16949:2009 zertifiziert. Das ist die solide Basis dafür, dass wir unsere Produkte auf hohem Qualitätsniveau und mit Hilfe stabiler Prozesse herstellen können. Gleichzeitig können wir von dieser Basis aus Produkte und Prozesse kontinuierlich verbessern.

Die Prozess- und Freigabeprüfungen werden an den Standorten Völklingen-Nauweiler, Burbach und Neunkirchen sowie in den zentralen Chemischen und Technischen Laboratorien durchgeführt. Um unabhängige, hochwertige und verlässliche Prüfwerte zu gewährleisten, sind die Laboratorien der Saarstahl AG durch die Deutsche Akkreditierungsstelle DAkkS nach EN 17025 akkreditiert.

Kontaktbild

Uwe Lilienthal

+49 6898 104280 E-Mail senden

Kontaktbild

Mark Bleymehl

+49 6898 104293 E-Mail senden

Kontaktbild

Frank Jungmann

+49 6898 108073 E-Mail senden

Kontaktbild

Martin Graus

+49 6898 108578 E-Mail senden