Kaltstauchgüten

Stark beanspruchte Verbindungselemente verlangen eine besondere Belastbarkeit. Hier dienen unsere hochwertigen Kaltstauchgüten als Ausgangsmaterial zur Herstellung von zum Beispiel

  • Schrauben
  • Bolzen
  • Muttern
  • Stanznieten

Diese Verbindungselemente kommen vor allem im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Automobilindustrie und beim Bau von Windkraftanlagen zum Einsatz. Das Qualitätsspektrum umfasst dabei

  • unlegierte Qualitätsstähle
  • borlegierte Edelstähle
  • unlegierte und legierte Edelstähle
Kontaktbild

Gerhard Heinzkill

+49 6898 104732 E-Mail senden

Kontaktbild

Martin Graus

+49 6898 108578 E-Mail senden

Auf Anfrage sind von einigen Werkstoffen auch Werkstoffdatenblätter mit weitergehenden Informationen (z. B. ZTU-Schaubilder, Vergütungsschaubilder) erhältlich.